Meldungen
Home > Aktuelles
Spielberichte
18
Jun
13.06. Hobby Herren-Doppel: TA TB Beinstein 1 – TCG 3:1
Das Auswärtsspiel beim TA TB Beinstein verlief spannend und konnte Beinstein siegreich mit 3:1 für sich gestalten. Für den TCG spielten W. Bloching, K. Bergmann, P. Ebert, W. Friedrich, R. Hofmeister und R. Scharpf.

16.06. Hobby Mixed 1: TCG – TA TSV Hüttlingen 1 6:1
Am Sonntag bekam die Hobby Mixed 1 - Mannschaft Besuch aus dem Ostalbkreis. Nach einer regnerischen Nacht hoffte man auf besseres Wetter am Tag – und so war es auch. Nach den Einzeln stand es 1:1. Sowohl die Damen und Herrendoppel gingen dann an den TC Geradstetten. Nach einer Kaffeepause und netten Gesprächen mit den sympathischen Gegnern kam dann sogar die Sonne raus bevor dann die Mixedspiele anstanden. Die Mixedpaare waren allesamt gut drauf und ließen nichts anbrennen. Für den TC Geradstetten spielten: Bloching Erika, Steffi, Sebastian, Wolfgang; Ridder, Lars; Röhl-Kaniut, Sigrid

Spielberichte
11
Jun
06.06. Hobby Herren-Doppel: TCG – TV Hegnach 1 4:0
Nach dem 3:1 Auswärtserfolg am 1. Spieltag beim THC Nattheim konnte auch das Heimspiel am 2. Spieltag gegen TV Hegnach mit 4:0 erfolgreich gestaltet werden. Für den TC Geradstetten spielten K. Bergmann, W. Bloching, P. Ebert, W. Friedrich, und R. Scharpf.



08.06. Hobby Herren 1: TCG – TA TSF Welzheim 1 3+:3
Toller gemeinsamer Heimspieltag der Hobby Herren 1+2 mit zusammen 14 Spielern im Einsatz. Es spielten Andi Lederer 7:5/6:1, Marco Mazzei 7:5/0:6/8:10, Rainer Beuttler 6:2/4:6/8:10, Gerd Huchel 6:0/6:0. Im Doppel: Lederer/Wolfgang Bloching 6:4/6:2, Klaus Bergmann/ Dietmar Drotleff 3:6/3:6.

08.06. Hobby Herren 2: TCG – TC Schorndorf 1902 2 4:2
Bei unserem tollen Doppelspieltag am Samstag 8.6 gegen den TC Schorndorf konnten die Hobby Herren 2 wieder einen Sieg einfahren. Die Einzel spielten S. Bloching, M. Hermann, H. Blind, J. Franck. Im Doppel traten an L. Ridder/ H. Blind und im zweiten Doppel W. Friedrich / R. Scharpf. Das Doppel Ridder/Blind, sicherte uns den 4:2 Sieg! Super Jungs weiter so!

Weitere Ergebnisse:

08.06. Hobby Damen: TC Lauchheim 1 – TCG 5:1

Spielberichte
4
Jun
2.Urbacher Hobby-Mixed-Turnier

Sehr gute Bilanz für den TCG beim 2.Urbacher Hobby Mixed Turnier. 11 Mixed-Doppel aus dem Bezirk B spielten am 1.Juni in Urbach den Sieger aus. Die TCG Teams erreichten, vertreten durch Stefania/Sebastian Bloching Platz 1, Heike Gensch/ Andi Lederer Platz 3 und Erika/ Wolfgang Bloching Platz 4. Den schönen Abend genoss man hinterher noch zusammen bei einem 3-Gänge-Menü, Aperol Spriz oder einem Bierchen.
Dankeschön an das Urbacher Organisationsteam!



Verbandsrunde
28.05. Hobby Herren-Doppel: THC Nattheim 1 – TCG 1:3

Freitagstreff
28
Mai
Jeden Freitag findet der Freitagstreff von 18 Uhr bis ca. 20 Uhr auf den Plätzen 5 + 6 statt. Jedermann/frau kann in lockerer Atmosphäre ein Einzel, Doppel oder Mixed spielen. Aktive Mannschafts- oder Hobbyspieler/-innen haben hier die Möglichkeit einen Spielpartner/-in zu finden. Dieser Termin kann gerne auch von Freunden, Bekannten und Tennisinteressierten genutzt werden, um einen ersten Einblick in das Vereinsleben des TC Geradstetten zu bekommen. Für unsere Gäste ist die Teilnahme kostenlos. Das Betreuerteam freut sich über eine rege Teilnahme und neue Gesichter.

Spielberichte
28
Mai
18.05. Hobby Herren 1: TCG – TA SSV Steinach-Reichenbach 5:1
Der am Samstag witterungsbedingt abgebrochene und am Mittwoch fertiggespielte Spieltag wurde deutlich gewonnen. Es spielten A. Lederer 6:4/6:1, R. Beuttler 6:0/6:1, A. Bauer 6:2/6:3, D. Drotleff 3:6/3:6. Beim Doppel zeigten unsere zwei Debütanten Werner Friedrich und Drotleff ihr Können: Friedrich/Lederer 6:2/6:0, Drotleff/Beuttler 6:1/6:0.

25.05. Hobby Damen: TC Korb 1 – TCG 1:5
Die Hobby Damen starteten erfolgreich in die Saison 2019. Leider verlor Annett Thomar knapp ihr Einzel 4:6/6:7. Die Punkte erspielten Sigrid Kaniut 6:1/6:1, Tanja Piete 6:2/6:1, Tanja Lederer 6:4/6:3. Die Doppelergebnisse: Rosi Bergmann/Tanja Piete 6:4 und 6:1, Sigrid Kaniut/Hilde Kopp 6:1 und 6:3.

25.05. Hobby Herren 2: TCG – TA TV Oeffingen 5:1
Mit einem erneuten 5:1 Erfolg konnten die Hobby Herren 2 ihr erstes Heimspiel gegen Oeffingen bestreiten! Es spielten A. Lederer, M. Mazzei, K. Bergmann und J. Franck. Im Doppel bestritt Markus Hermann sein erstes Spiel für die Hobby Herren erfolgreich. Super Jungs, weiter so!

26.05. Hobby Mixed 1: TCG – TA TSV Neustadt 1 5:2
Im ersten Spiel dieser Saison 2019 war die Hobby Mixed 1 – Mannschaft gleich erfolgreich gegen die Gegner aus WN-Neustadt. Die zwei Einzel von den jungen Blochings Stefania und Sebastian sowie das Damen-Doppel von Ingrid Posselt und Erika Bloching wurden klar gewonnen. Das Herren-Doppel mit Werner Friedrich und Wolfe Bloching ging leider im dritten Satz mit 6:10 verloren. Von den Mixed - Doppeln wurden zwei gewonnen und eins im dritten Satz verloren.

Weitere Ergebnisse:

22.05. Herren 75 Oberligastaffel: TCG – TC Göppingen 1 1:5
26.05. Herren 40 Bezirksoberliga: TCG – TV Hegnach 1 6:3
26.05. SPG Damen 30 Staffelliga: TCG – TA TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1 3+:3
26.05. Hobby Mixed 2: TCG – TC Waiblingen 1 5:1

Spielberichte
24
Mai
15.05. SPG Damen 65 Württembergstaffel: TC Leonberg 1 – TCG 5:1
Die Damen 65 hatten einen unglücklichen Start: Heidrun Brüning gewann im 1. Satz mit 6:0 und verletzte sich am Anfang des 2. Satzes und konnte somit nicht punkten und auch das Doppel nicht mitspielen. Helga Hogh holte den Ehrenpunkt. Das nächst Spiel ist zum Glück erst Ende Juni.

17.05. Knaben Kreisstaffel 2: TCG – TC Schorndorf 1902 4 5:1
Alle vier Einzel wurden deutlich gewonnen. Tim Beuttler 6:0, 6:2; Tobias Löffler 6:0, 6:2; Robin Illg 6:2, 6:1, Lenny Madic 6:4, 6:0. Die beiden Doppel wurden im Match-Tie-Break entschieden. Es spielten T. Löffler/Madic 6:3, 4:6, 7:10. Das Doppel Illg/F. Löffler endete sehr spannend: 4:6, 7:6, 15:13.

18.05. Hobby Herren 2: TC Schorndorf 1902 2 – TCG 1:5
An ihrem ersten Spieltag waren die Hobby Herren mit einem 5:1 Sieg in Schorndorf sehr erfolgreich. Vor allem beide Doppel wurden souverän gewonnen! Einzel: S.Bloching 6:2/6:3, K.Bergmann 2:6/6:2/10:4, K.D.Völzke 2:6/4:6, J.Franck 4:6/6:1/10:6; Doppel: Bloching/ Bergmann 6:4/6:3, Völzke/Franck 6:2/6:3.

19.05. Damen 1 Bezirksstaffel 2: TC RW Winterbach 1 – TCG 5:1
Das erste Spiel der Damen 1 endete mit einer Niederlage in Winterbach. Im Einzel spielten Sophie Beuttler, Christina Bitzer, die den einzigen Punkt für den TCG holte, Ramona Lederer und Vera Lamm. Auch die stark umkämpften Doppel mussten leider abgegeben werden.

Gemeinsam gegen den Herzinfarkt: "Remshalden reanimiert"
24
Mai
Am vergangenen Donnerstag, 16. Mai fand der Info-Abend zum Thema „Gemeinsam gegen den Herzinfarkt“ unter dem Motto „Remshalden reanimiert“ in der Kurt-Leppert-Halle in Hebsack statt. Die Sportvereine in Remshalden, u.a. der SV Remshalden, TV Buocher Höhe e.V., TC Geradstetten, SG Rohrbronn e.V., TV Hebsack, die Dorfgemeinschaft Rohrbronn und der Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes, der Kardioverein Rems-Murr sowie die Gemeinde Remshalden beteiligten sich an der Infoveranstaltung unter der Leitung von Dr. Erwin Aigeldinger, Dr. Uli Hasert und Bürgermeister Reinhard Molt.
Der Herzspezialist und Kardiologe Herr Dr. von Scholley referierte in seinem Vortrag über die Symptome zur Erkennung eines Herzinfarktes und informierte die rund 130 interessierten Zuhörer über das Vorgehen im Notfall. „Zeit ist Muskel“, dies ist der Leitspruch der Notfallrettung. Jede Sekunde zählt um bleibende Schäden an der Herzmuskulatur und Todesfälle zu vermeiden. Wer als Ersthelfer weiß, worauf zu achten ist, kann Leben retten. Es ist wichtig, dass die Bevölkerung keine falsche Scheu vor der Reanimation einer Person hat, denn im Falle eines Herz-Kreislauf-Stillstandes zählt jede Minute. Eine sofortige Herzdruckmassage ist notwendig und erhöht die Überlebenschance. Wichtig ist, nicht zu handeln wäre falsch!
Im praktischen Teil des Abends wurden, unterstützt durch ehrenamtlichen Rotkreuz- Mitarbeiter die fachgerechte Ausführung einer Herzdruckmassage an ca. 20 Übungspuppen in Kleingruppen und der Einsatz von Defibrillatoren geübt.
Gefördert vom bereits sehr erfolgreichen Kardioverein Rems-Murr wird angestrebt möglichst viele besser öffentlich zugänglichen Standorte und Sponsoren für Defibrillatoren zu finden. Ein Defibrillator ist selbst von einem Laien leicht bedienbar, da ein solches Gerät alle notwendigen Anweisungen automatisch in Sprachform gibt.
Insgesamt wurde das Ziel der veranstaltenden Vereine erreicht den Interessenten nahe zu bringen, dass eine Laienreanimation möglich und wichtig ist.
Einen herzlichen Dank gilt allen beteiligten Vereinen, dem DRK Kreisverbands- Ausbildungsleiter Herr Markus Frey für die Zurverfügungstellung der Defibrillatoren und Trainingspuppen und den aktiven Helfern für eine gelungene vereinsübergreifende Remshaldener Gemeinschafts-Veranstaltung.
Weitere Informationen und Details zur Notfallrettung findet man unter
https://kardioverein.de/infos-zu-herzkrankheiten.html

Beim Putzen der Folie

Spielberichte
15
Mai
08.05. Herren 75 Oberligastaffel: TA TSV RSK Esslingen 1 – TCG 4:2
Einzel: Dieter Scheib (6:0, 6:4), Walter Starz (6:4, 6:3), Helmut Staiger (5:7, 2:6), Herbert Baron (6:3, 3:6, 4:10)
Doppel: Scheib/Starz (6:3, 4:6, 7:10), Staiger/Baron (3:6, 1:6)

11.05. Junioren Bezirksstaffel 2: TV Allmersbach 1 – TCG 4:2
Einzel: Jonah Nuding (6:4, 6:4), Jerome Stephan (4:6, 1:6), Malte Luther (0:6, 1:6), 4. Spieler nicht anwesend
Doppel: Nuding/Stephan (6:0, 6:1)

11.05. Juniorinnen Kreisstaffel 1: TF Böbingen 1 – TCG 6:0
Einzel: Karolin Golubovic (4:6, 3:6), Louise Reichstein (1:6, 4:6), Franziska Hieber (1:6, 0:6), 4. Spielerin nicht anwesend
Doppel: Reichstein/Hieber (3:6, 3:6)

12.05. Herren Kreisklasse 1: TCG – TC Burgberg 1 5:4
Einzel: Heiko Mozer (6:3, 6:1), Tobias Räpple (7:6, 6:1), Moritz Boeck (6:0, 6:3), Sebastian Roos (6:3, 4:6, 5:10), Nikolai Kraft (6:2, 0:6, 7:10), Christian Rygol (6:1, 0:6, 7:10)
Doppel: Räpple/Helmke (6:2, 7:5), Urban/Rygol (6:3, 6:3), Boeck/Roos (2:6, 2:6)

Hallenabbau am 27.04.19
5
Mai
Im Namen des Vorstandes ein dickes Dankeschön an alle Helfer(-innen) beim Hallenabbau.

Trotz schlechter Vorhersage am Anfang letzter Woche, konnten wir bei trockenem Wetter die Halle bis zum Mittag in Rekordzeit abbauen. Es ist wie immer erstaunlich, wie alles in 3 Garagen reinpasst.

Die Plätze 1+2 werden nächste Woche der Frühjahrsinstandsetzung unterzogen und sollten dann zeitnah bespielbar sein.

Wir wünschen allen viel Spaß in der Freiluftsaison mit hoffentlich meistens perfektem
Tenniswetter und schönen Tagen auf unserer Anlage (nicht nur beim Tennis spielen :-))

Vorstand TCG

Beim Putzen der Folie Und wieder sicher bis zum nächsten Jahr verstaut :-)

Jugend Mannschaftstraining
5
Mai
Jugend Mannschaftstraining jeden Freitag 14.30 - 16.30 Uhr

Ab dem 10.5.19 bieten wir allen Jugendlichen jeden Freitag von 14.30 - 16 .30 Uhr ein zusätzliches, kostenloses Mannschaftstraining an.
Wir machen Matchtrainig sowie Koordination-, Technik- und Konditionsübungen.
Schaut einfach vorbei.

Auf Euer kommen freuen sich
Andi, Chris, Simone, Saskia, Sophie, Johanna und Margit